Ankündigungsschild zur 3. DMR-Fachkonferenz

Digitalisierung in Kommunen – Smart City regional, national und international

Nicht verpassen! Am Dienstag, 30. März 2021, von 08:00 – 12:30 Uhr, findet im virtuellen Raum die 3. Fachkonferenz der Digitalen Modellregionen NRW „Digitalisierung in Kommunen“ statt.

Digitalisierungsprojekte aus #NRW und darüber hinaus

Am 30.03.2021 ab 08:00 Uhr erwarten Sie eine Ausstellung zu Smart City Projekten, ein national und international besetztes Panel sowie thematische Foren zum aktiven Netzwerken – alles auf der virtuellen Plattform. Innovative Digitalisierungsprojekte aus #NRW und darüber hinaus stellen sich vor, und Herr Minister Prof. Dr. Andreas Pinkwart gibt am Ende einen Ausblick auf die geplanten neuen Smart City Aktivitäten des Landes.

Informieren Sie sich über die digitalen Entwicklungen und die inneren und äußeren Prozesse der Verwaltungsdigitalisierung! Nutzen Sie auch die Gelegenheit, Kontakte mit Akteuren des digitalen Handlungsfelds zu knüpfen oder fortzusetzen. Weitere Informationen des Veranstalters Dachverband der Kommunalen IT-Dienstleister (KDN) finden Sie hier.

Registrierung unter https://dignrw.expo-ip.com/registrieren

E-Government-Panels zur Verwaltungsmodernisierung

Mit zwei thematisch unterschiedlichen E-Government-Panels ist der KDN – Dachverband kommunaler IT-Dienstleister bei der diesjährigen Fachkonferenz des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie NRW (MWIDE) vertreten. Gemeinsam mit Prof. Dr. Andreas Meyer-Falcke (CIO des Landes NRW), Vertretungen der Modellregionen und diversen Gästen diskutiert der KDN die Prozesse der inneren und äußeren Verwaltungsdigitalisierung. Seien Sie auf zwei Diskussionsrunden mit kontroversen Meinungsbildern gespannt!

E-Government-Panels | 30. März 2021

10:00 - 10:45 Uhr: »Digitalisierung der Arbeitswelt der Verwaltungsbeschäftigten«

Im ersten Panel liegt der Fokus auf den inneren Prozessen der Verwaltungsdigitalisierung wie z. B. auf digitalen Workflows, elektronischer Verwaltungsarbeit (e-Akten) und dem Kommunikations- bzw. Veränderungsmanagement.

11:00 - 11:45 Uhr: »Digitalisierung der Verwaltungsleistungen für Bürgerinnen und Bürger«

Das zweite Panel beschäftigt sich mit den äußeren Prozessen der Verwaltungsdigitalisierung, insbesondere mit der Nutzung von Portalangeboten in NRW (Serviceportal.NRW, Kommunalportal.NRW, Wirtschafts-Service-Portal.NRW etc.).

Veranstaltungsinformationen:

Datum: 30.03.2022 - 30.03.2022 | 08:00-12:30 Uhr
Veranstaltungsort: Online
Messe