vernetzt-mit-digtalem-komfort

Sicherheit

HEUTE:

Sicherheit ist Lebensqualität und eine zentrale Aufgabe des Gemeinwesens; nicht nur im Katastrophenfall, sondern vor allem im Alltag der Menschen – im Wohnumfeld oder bei Großveranstaltungen wie dem Liborifest. Entscheidend ist die institutionsübergreifende Zusammenarbeit, die in Paderborn vorbildlich ist: Bereits vor Jahren haben Stadt, Polizei, Justiz sowie Anwohner und Geschäftsleute als erste Gemeinde NRWs eine Ordnungspartnerschaft gebildet. Unterstützende, digitale Technologien sind heute sowohl bei Einsatzkräften als auch bei Bürgerinnen und Bürgern omnipräsent. Seit über 15 Jahren arbeitet die Universität an der Verbesserung ziviler Sicherheit durch digitale Technologien. Das Forschungsprofil erstreckt sich von Sicherheit bei Großveranstaltungen über Social Media-Integration bis hin zu Drohneneinsätzen.

MORGEN:

Die digitale Stadt vermittelt den Bürgerinnen und Bürgern ein hohes Sicherheitsgefühl. Dank digitaler Technologien werden in Paderborn Gefahrensituationen frühzeitig erkannt und wirksame Maßnahmen zum Schutz der individuellen Freiheit, der Unversehrtheit aller Menschen sowie für Unternehmen und Behörden rechtzeitig eingeleitet. Sicherheit ist als Querschnittsthema über alle Lebensbereiche vernetzt – von Persönlichkeitsrechten über Informationssicherheit bis zur Verkehrssicherheit. In Notfällen und Krisensituationen werden Einsatzkräfte sowie freiwillige Helfer alarmiert und zum Ereignis navigiert. Sie greifen von überall und in Echtzeit auf die Open-Data-Plattform mit hoher Informationsdichte zurück.

sicherheit

INSPIRE – Integrierte Sicherheits-Pilot-Region | in Planung