Stadtbibliothek

Die Stadtbibilothek bietet die Nutzung von verschiedenen Portalen an. Mit der Onleihe bietet die Stadtbibliothek digitale Medien, wie eAudios und eBooks, zur kostenlosen Ausleihe an. Aus den e-Learning-Angeboten kann man sich ein individuelles Lernprogramm zusammenstellen, so lassen sich von zuhause beispielsweise Fremdsprachen erlernen. Die Datenbank Munzinger Online bietet Informationen zu Personen, Länder, Literatur, Musik und Film. Die Daten sind sichere Quellen für Schule, Beruf und Alltag. Das deutsche Onlineportal Statista macht Daten von Markt- und Meinungsforschungsinstituten zugänglich. Der öffentliche Internet-Bibliothekskatalog Digibib liefert Zugang zu wissenschaftlichen Informationen. Bücher und Zeitschriftenaufsätze können lokal und überregional gesucht werden und anschließend per Fernleihe bestellt werden. Viele Onlinequellen sind auch direkt am PC abrufbar. Auch der Brockhaus ist online und per kostenloser App mit den Zugangsdaten der Stadtbibliothek nutzbar. Das Brockhaus Schülertraining ist ein eLearning-Angebot für die Klassen 5-10 und ebenfalls abrufbar.

ShareMagazines

Mit ShareMagazines lassen sich über 400 nationale und internationale Zeitschriften und Tageszeitungen lesen. Über GPS-Daten des Smartphones oder des Tablets kann eine App den Standort des Nutzers ermitteln. Je nachdem an welchem Standort (Zentral-, Kinder- oder Computerbibliothek) sich die Nutzerinnen und Nutzer befinden, wird das Angebot für den Standort und den Vorplatz freigeschaltet, sodass ein unbegrenzter und auch kostenfreier Zugriff möglich ist.

eReader ausleihen

Verschiedene eReader können in der Stadtbibliothek ausgeliehen werden. Die Reader sind mit aktuellen eBooks bespielt. Ob für den Urlaub oder zum Erlernen des Umgangs mit einem eReader - das Angebot ist kostenfrei.

Digitalisierung von Daten

Bürgerinnen und Bürger können ihre persönliche Erinnerungen fit für die Zulunft machen: Ob Dias, VHS-Kassetten, Schallplatten oder Kassetten - die Daten werden digitalisiert und für die Zukunft gesichert.

Stadtbibliothek Paderborn
Stadtbibliothek Paderborn

Lerncafe

Im Lerncafe befindet sich unter anderem das Duraboard, ein digitales Board, das zum Beispiel für Lerngruppen zur Präsentation und Ergebnissicherung genutzt werden kann. Auch ein Touchtable, ein überdimensional großes Tablet, kann zum Lernen und Spielen in Gruppen dienen.

Raum der Inspiration

Im Raum der Inspiration steht eine moderne Virtual Reality (VR)-Brille bereit. Die HTC Vive kann regelmäßig getestet werden, um in virtuelle Realitäten abzutauchen. Ein Grafiktablet ergänzt den technischen Bestand des Raums für Inspiration.

GPS Touren und GPS Geräte

Über eine App stellt die Bibliothek einige GPS-Touren innerhalb und außerhalb der Räumlichkeiten zur Verfügung. 16 zusätzliche GPS-Geräte stehen sowohl für Gruppen, als auch für Einzelpersonen zum Ausleihen zur Verfügung.

Geräte zum Nutzen

In der Stadtbibliothek können auch diverse andere digitale Medien genutzt werden: Mit Tablets können Führungen durchgeführt werden, aber auch verschiedene Lernapps und Spiele sind nutzbar. Im Erdgeschoss befindet sich ein Digitalpiano, welches normal bespielbar, aber nur über Kopfhörer hörbar ist. Der HP Sprout ist ein All-in-One-PC, der ungeahnte Möglichkeiten für die kreative Arbeit, das Lernen und Spielen bietet. Die ganze Technik steckt hier im Monitor.

Auch eine Wärmebildkamera, Tonie-Boxen, ein 3D-Drucker, eine Panorama-Kamera und VR-Brillen stehen in der Bibliothek zum testen bereit. Mit Over-Ear-Kopfhörern von Bose, welche durch Noise-Cancelling Umgebungsgeräusche unterdrücken, kann ganz in Ruhe eine unverfälschte Tonwiedergabe genossen werden.

Portale und Datenbanken

Die Stadtbibilothek bietet die Nutzung von verschiedenen Portalen an. Mit der Onleihe bietet die Stadtbibliothek digitale Medien, wie eAudios und eBooks, zur kostenlosen Ausleihe an. Aus den e-Learning-Angeboten kann man sich ein individuelles Lernprogramm zusammenstellen, so lassen sich von zuhause beispielsweise Fremdsprachen erlernen. Die Datenbank Munzinger Online bietet Informationen zu Personen, Länder, Literatur, Musik und Film.

Die Daten sind sichere Quellen für Schule, Beruf und Alltag. Das deutsche Onlineportal Statista macht Daten von Markt- und Meinungsforschungsinstituten zugänglich. Der öffentliche Internet-Bibliothekskatalog Digibib liefert Zugang zu wissenschaftlichen Informationen. Bücher und Zeitschriftenaufsätze können lokal und überregional gesucht werden und anschließend per Fernleihe bestellt werden. Viele Onlinequellen sind auch direkt am PC abrufbar. Auch der Brockhaus ist online und per kostenloser App mit den Zugangsdaten der Stadtbibliothek nutzbar. Das Brockhaus Schülertraining ist ein eLearning-Angebot für die Klassen 5-10 und ebenfalls abrufbar.

Stadtbibliothek Paderborn