eSport Day im HNF

Anmeldungen zum DigiLog noch möglich

Am 30. November lädt die Stadt Paderborn zum eSport Day in das Heinz Nixdorf MuseumsForum ein. Passend zum Finaltag der Stadtmeisterschaft eSoccer wird die dritte Runde des Bürger-DigiLogs eingeläutet. Eine spannende Podiumsdiskussion, informative Kurzvorträge und ein packendes Finale der Stadtmeisterschaft eSoccer erwarten alle Gäste des eSport Days. Während die Stadtmeisterschaft eSoccer bereits um 10 Uhr startet, beginnt der DigiLog um 11 Uhr mit einer Keynote von Prof. Dr. Jörg Müller-Lietzkow, Präsident der HafenCity Universität Hamburg. Müller-Lietzkow, welcher bis Mitte diesen Jahres noch Professor für Medienwissenschaften an der Universität Paderborn war, beschäftigt sich schon seit vielen Jahren mit dem Phänomen eSport.

Im Anschluss an die Keynote wird es eine Podiumsdiskussion geben: Lukas Schuster, 2. Vorsitzender der Paderborn eSport Initiative (PBE), Prof. Dr. Heiko Meier, Sportsoziologe der Universität Paderborn, Prof. Dr. Jörg MüllerLietzkow, Verani Kartum, Vertreter des SC Aleviten, und Prof. Dr. Anna-Maria Kamin, Medienpädagogin der Universität Bielefeld, diskutieren zusammen über die vielen Facetten des eSports. Woher kommt überhaupt die Faszination? Wie passen traditioneller Sport und eSport zusammen? Braucht eSport auch die Bewegung? Welche Chancen bietet der eSport und wie verändert sich Vereinsleben? Gibt es ein Zuviel des eSports und was ist das gesunde Maß? Wie ist der eSport organisiert und wer betreibt diesen Sport?

Um 14 Uhr besteht die Gelegenheit, an einer kostenfreien Themenführung zur Geschichte und Entwicklung der Computerspiele im HNF teilzunehmen. Um eine vorherige Anmeldung zur Führung und zum DigiLog wird, mit Angabe der Personenzahl, gebeten unter digilog@paderborn.de, per Formular auf der Website digitale-heimat-pb.de oder unter der Telefonnummer 05251-8812372. Während der Veranstaltung wird ein kleiner Imbiss gereicht.

smart-camps