Falsche Nachrichten in den Medien

Nächster Bürger-DigiLog am 5. Mai 2021 zum Thema „Fake News“

Im Mittelpunkt des nächsten Bürger*innen-DigiLogs der Stadt Paderborn steht am 5. Mai um 18 Uhr das Thema „Fake News“. Eine Teilnahme am DigiLog ist ohne vorherige Anmeldung über den Youtube-Kanal der Stadt Paderborn (www.youtube.com/user/PaderbornStadt) möglich.

Immer mehr Falschmeldungen finden sich in den zahlreichen heutzutage verfügbaren Medien und verbreiten sich besonders schnell und einfach über das Internet. Dabei reicht das Spektrum von Recherche- oder Flüchtigkeitsfehlern bis hin zu falschen Meldungen, die in irreführender oder manipulativer Absicht verbreitet werden. Gesteuerte Kampagnen werden gezielt dafür genutzt, durch falsche Informationen politische Prozesse und die Meinungsbildung zu beeinflussen. So ist zum Beispiel Deutschland, einem jüngst veröffentlichten Bericht der Europäischen Union zufolge, im Fokus ausländischer Desinformationsaktivitäten. Seit Ende 2015 seien gegen Deutschland mehr Fälle von Desinformation als etwa gegen Frankreich, Italien und Spanien registriert worden. Bei der Beurteilung dieser Vielzahl von Informationen und Nachrichten sind Bürger*innen zunehmend auf sich allein gestellt.

Im Rahmen des DigiLogs kommen Beispiele für falsche Nachrichten ebenso zur Sprache, wie die Desinformationslage in Deutschland sowie die Wirkungsweisen des Internets und der Sozialen Medien in diesem Zusammenhang. Zudem werden Handlungsempfehlungen für die Nutzer*innen gegeben: Worauf sollten sie achten? Was erleichtert die Überprüfung?

Erfahrene Journalisten werden das Thema aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchten: aus dem Alltag eines Politik-Journalisten, Andreas Schnadwinkel, Westfalenblatt; aus Sicht eines journalistischen Recherchezentrums David Schraven, CORRECTIV, sowie mit Blick auf die Rolle der Sozialen Medien, Martin Fehrensen, Social Media Watchblog.

Der DigiLog wird von der Stadt Paderborn in Zusammenarbeit mit der Paderborner Sektion der Gesellschaft für Sicherheitspolitik e.V. durchgeführt. Intention der überparteilichen Gesellschaft ist es, über Themen der inneren und äußeren Sicherheit zu informieren und diese zu diskutieren.

Die Veranstaltung wird im Livestream in Gebärdensprache übersetzt.

DigiLog-FakeNews

Foto-Copyright: Stadt Paderborn