digitale-heimat-paderborn

WIR VERNETZEN PADERBORN

Mutig. Digital. Gehen.

Die digitale Heimat überzeugt durch höchste Lebensqualität für unsere Bürgerinnen und Bürger. Für Paderborn ist die Digitalisierung die logische Konsequenz. Nach dem Vorbild des Computerpioniers Heinz Nixdorfs erreichen wir dies durch die enge Kooperation von Bürgern, Wirtschaft, Wissenschaft und Politik.

 

Herzlich willkommen bei uns in Paderborn, in einer Stadt, die Tradition und Moderne, Erzbistum, größtes Computermuseum der Welt, Schützentradition und Industrie-4.0-Spitzencluster so harmonisch vereint

– Michael Dreier, Bürgermeister Stadt Paderborn

 

Die Bürgerinnen und Bürger Paderborns sind digital kompetent und souverän. Schon im Wettbewerb des Bitkom und des Deutschen Städte- und Gemeindebundes hat die Stadt ihre hohe Leistungsfähigkeit, Innovationskraft, Ideenreichtum und Zukunftsfähigkeit unter Beweis gestellt. Das sind die besten Voraussetzungen, um mutig in der Digitalisierung voran zu gehen.

digitale-heimat-PB

INNOVATIVE IDEEN

EINFACH. SMART. VERNETZT.

Paderborn ist schon jetzt eine innovative, zukunftsfähige Stadt, die mit der Universität der Informationsgesellschaft mit verbundenen Forschungseinrichtungen wie Heinz Nixdorf Institut, Fraunhofer IEM und Software Innovation Campus und dem weltgrößten Computermuseum überzeugt.  Wissenschaft und Industrie vor Ort entwickeln in enger Kooperation stetig neue innovative Technologien, die unmittelbar den Bürgerinnen und Bürgern zu Gute kommen. Die Akteure werden über alle Bereiche hinweg integrativ

denken und handeln und garantieren so eine große „digitale Zufriedenheit“.

DATENSOUVERÄNITÄT FÜR ALLE

Transparent. Smart. Nachhaltig.

Mit einem Local-Open-Data-Ansatz wird sichergestellt, dass die Nutzenpotentiale der Digitalisierung zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger ausgeschöpft werden. Grundlage sind allgegenwärtig entstehende lokale Daten, die zukünftig innovative Dienste, schlanke städtische Prozesse und neue Geschäftsfelder für etablierte Unternehmen und Start-ups ermöglichen. Dazu wird ein digitales Ökosystem aufgebaut, in dem Daten über alle Lebensbereiche und Plattformen hinweg sicher ausgetauscht und vernetzt werden - selbstverständlich unter Berücksichtigung der Souveränität der Dateneigentümer. Das Ergebnis ist ein Local-Open-Data-Space mit Vorbildcharakter. Somit werden die Voraussetzungen und Dienste für die erfolgreiche Transition in die künftige Welt der Digitalisierung geschaffen.

Datensouveränität für Alle.